Sponsoren

Diese Sponsoren unterstützen derzeit den VfL Sindelfingen

1001 spiele

Ergebnisse 48. Sindelfinger Jugendschachtag

Presse | Boxen | 09.04.2016

Regionalligaeinsatz in Masstricht

Geboxt haben an diesem Abend für den Vfl-Sindelfingen Fidaim Brahimi (Halbweltergewicht-64kg) und Omar Darwich (Halbweltergewicht -69kg)

Brahimi musste an diesem Abend zuerst in den Ring, gegen den etwas erfahrenen Hasanzadha Jawad. Dieser hatte etwas mehr Kampferfahrung und ebenso trat dieser dann auch gleich auf, immer im Vorwärtsgang nahm dieser Brahimi schwer unter Beschuss. Der Sindelfinger konnte sich dieser Attacken gut erwehren und immer wieder selbst Treffer landen. Die erste Runde konnte Brahimi mit leichten Vorteilen für sich entscheiden. Anfang Runde 2 setzte sich so fort, wie die 1. Endete, der für Aachen startende Hasanzadha spulte sein Angriffsprogramm weiter fort und Brahimi suchte sein Glück im Konterboxen! Plötzlich und sehr präzise gelang Fidaim Brahimi die Deckung des Aacheners zu durchdringen und mit einem linken Kopfhacken am Kinn, schickte der Sindelfinger seinen Kontrahenten auf die berühmt berüchtigten Bretter! Hasanzadha wurde angezählt, war nach 10 Sekunden immer noch nicht kampfbereit, so dass der Unparteiische die Partie vorzeitig beenden musste, technischer KO in Runde 2!

Der 2. Protagonist aus der Daimlerstadt war Omar Darwich.

Darwich hatte es mit dem Landesmeister Xavier Köhlen zu tun, dieser somit kein unbeschriebenes Blatt!

Darwich begann gut ein stetiges hin und her lies den Kampf sehr ausgeglichen beginnen.

Es war sogar so, dass Darwich in Rd.1 der Aktivere war und leichte Vorteile erringen konnte.

In Runde 2 drehte Köhlen auf und begann mit pausenlosen Schlagsalven anzugreifen, Darwich kam schwer unter Druck und einer der vielen Schläge traf Ihn und Darwich musste angezählt werden. Davon motiviert, nahm der Aachener noch mehr Fahrt auf, Darwich konnte sich nie richtig befreien und so ging der Kampf vorzeitig zu Gunsten von Köhlen aus.

Der Ligakamf zwischen dem Aachener Euregio Boxteam und dem Rhein – Neckar Boxteam endete knapp mit 3:2 für Aachen. Gilt anzumerken 2 Siege für das Rhein – Neckar – Team gingen nicht in die Wertung.